Zurück zur Startseite!
Startseite | Sitemap | Kontakt Suche:
MUSEEN
 
VERANSTALTUNGEN
 
MUSEUMS-
ENTWICKLUNG
KUNST IN KEMPTEN
 
PRESSE
 
INFOS
 
Kempten-Museum (ab 2018)
Allgäu-Museum
- Ausstellung: Im Geist der Aufklärung
- Öffnungszeiten und Preise
- Führungen / Projekte / Termine
- Café Arte
- Rundgang
- Rückblick
- Ausstellung: Maximilian Rueß und seine Zeitgenossen
- Ausstellung: Die dunkelsten Allgäuer Sagenorte
- Heimhuber
- Denkmal im Wald
- Synagogen in Schwaben
- Schätze aus dem Kunstkabinett
- Adolf Hengeler
- Kreative Kinder - Buchkinder
- Wen die Muse küsst
- Ausstellung: SCHNEE.
- Stadtführung auf Frauenspuren
- Mitmach-Ausstellung: Das Geheimnis der Farben
- Ausstellung: GeschichtsBilder
- Veranstaltungen 2011
- Ferdinand Kuschel
- Ausstellung: Herz ist Trumpf!
- Familienbande
- mathematikum
- Sehnsucht nach Harmonie
- Gesichter einer Stadt
- Adventskonzert
- Frische Fische anno 1759
- Tag der Fischerei
- Kaufläden & Spielzeug
- Neueste Weltbegebenheiten
- Der Name der ersten Zeitung
- Adventskalender
- Lala Aufsberg - Kinderwelten
- Lala Aufsberg - Begleitprogramm
- Vernarrt in die Fotografie
- Holzschnitzerei
- Johann Keller
- Arme Kinder
- Kunstkabinett
- Depression
- Peter Hutter
- Museumsnacht
- Konrädler
- Horst Heilmann
- Neuerwerbungen
- Storyteller
- Ins Bild gesetzt...
Alpin-Museum
APC - Archäologischer Park
Erasmuskapelle
Residenz
Allgäuer Burgenmuseum


Lala Aufsberg – Kinderwelten

Begleitprogramm zur Ausstellung



Sonntag, 20. Mai, Internationaler Museumstag
10.30 Uhr + 14.00 Uhr
Alberta geht die Liebe suchen
Schattenfigurenspiel nach dem Buch von Andrea Hebrock und Isabel Abedi
Nach vier Monaten Winterschlaf erwacht der Frühling – und die Liebe. „Was ist die Liebe?“ fragt Albert ihre Mutter, die Feldmaus, und spaziert in bester Mäuselaune los, die Liebe zu suchen.
ab 3 Jahre

Sonntag, 20. Mai, 15.30 Uhr
Die Prinzessin auf der Erbse
Erzählung mit Spiel nach dem Märchen von Hans Christian Andersen
Es war einmal ein Prinz, der wollte eine Prinzessin heiraten, aber es sollte eine richtige Prinzessin sein.
ab 3 Jahre
Eintritt + Theater am Internationalen Museumstag frei
Kartenreservierung möglich unter Tel. 0831 2525-369

Ferienprgramm:
Donnerstag, 7. Juni, 9.00-12.00 Uhr
Freitag, 8. Juni, 9.00-12.00 Uhr
Allgäuer Kräutertag für Kinder
Riechen, Fühlen, Schmecken, Tasten, Hören, Experimentieren ... die Kinder lernen die wichtigsten heimischen Kräuter und „Unkraut“, Heil- und Küchenkräuter, ihre Wirkung und Bedeutung kennen.
für Kinder ab 7 Jahren



Mittwoch, 30. Mai , 10.00-12.00 Uhr oder 14.00-16.00 Uhr
Mittwoch, 6. Juni, 10.00-12.00 Uhr oder 14.00-16.00 Uhr
Samstag, 7. Juli, 10.00-12.00 Uhr
Mittwoch, 8. August, 10.00-12.00 Uhr oder 14.00-16.00 Uhr
Sonntag, 2. September 10.00-12.00 Uhr oder 14.00-16.00 Uhr
"Lala zeigt wie’s früher war"
Museumserlebnis für Kinder von 4-9 Jahre
in der Ausstellung "Kinderwelten"

Mittwoch, 13. Juni, 19.00 Uhr
Kornhaus
Original-Diavortrag Lala Aufsberg:
Das Allgäu 1930er bis 1960er Jahre


Freitag, 22. Juni, 16.00-19.00 Uhr
oder Samstag, 23. Juni, 10.00-13.00 Uhr
Allgäuer Kräutertag für Erwachsene:
Hausapotheke auf der Wiese

Die TeilnehmerInnen lernen heimische Sommerheilkräuter über die Sinne, Wissenswertes über ihre Heilkräfte und Anwendungen sowie kulinarische Möglichkeiten kennen.

Mittwoch, 27. Juni, 19.00 Uhr
Kornhaus
Original-Diavortrag Lala Aufsberg:
Reisen (Thailand, Kambodscha, Ägypten,
Spanien, Frankreich, Italien)


Samstag, 14. Juli, 9.00-12.00 Uhr
Allgäuer Kräutertag für Kinder
Riechen, Fühlen, Schmecken, Tasten, Hören, Experimentieren ... die Kinder lernen die wichtigsten heimischen Kräuter und „Unkraut“, Heil- und Küchenkräuter, ihre Wirkung und Bedeutung kennen.
für Kinder ab 7 Jahren

Freitag, 20. Juli, 16.00-19.00 Uhr
Allgäuer Kräutertag für Erwachsene:
Hausapotheke auf der Wiese
Die TeilnehmerInnen lernen weitere heimische Sommerheilkräuter über die Sinne, Wissenswertes über ihre Heilkräfte und Anwendungen sowie kulinarische Möglichkeiten kennen.

Allgäu-Museum, Kunstgewölbe, Sonntag, 22. Juli, 10.30 Uhr + 14.30 Uhr
Figurentheater Ferdinande:
Irma hat so große Füße
Tischfigurenspiel nach dem Buch von Ingrid und Dieter Schubert.
Was macht eine Hexe, wenn der Besen kaputt ist, die Zauberwörter weg und die Füße auch noch zu groß sind? „Da weiß ich was!“ ruft Lore, bei der die kleine Hexe Irma gelandet ist.
ab 3 Jahren
Eintritt incl. Museumskarte: 2 EUR pro Kind
Kartenreservierung möglich unter Tel. 0831 2525-369

Allgäu-Museum, „Festwoche spezial“
Donnerstag, 16. August, 15.30 Uhr
Figurentheater Ferdinande zur Ausstellung „Lala Aufsberg – Kinderwelten“
Wo die wilden Kerle wohnen
Eine Erzählung mit Figurenspiel, nach der Geschichte von Maurice Sendak.
Es war an dem Tag als Max seinen Wolfspelz trug und nur Unfug im Kopf hatte …
ab 3 Jahren
Eintritt incl. Museumskarte: 2 EUR pro Kind
Kartenreservierung möglich unter Tel. 0831 2525-369


Mittwoch, 5. September, 19.00 Uhr
Kornhaus
Original-Diavortrag Lala Aufsberg:
Das Allgäu 1930er bis 1960er Jahre

Freitag, 14. September, 19.00 Uhr
Kornhaus
Menschen, Momente, Landschaften -
die schönsten Fotografien von Lala Aufsberg

Freitag, 28. September, 16.00-19.00 Uhr
Allgäuer Kräutertag für Erwachsene:
Wurzelgräberzeit
Wir lernen heilkräftige und stärkende Pflanzenwurzeln aus dem Allgäu kennen, erfahren wie und wann wir sie richtig ernten und stellen gemeinsam eine Tinktur aus einer Allgäuer Wurzel her, die wir mit nach Hause nehmen.


Die Projekte „Lala zeigt wie’s früher war“ und „Allgäuer Kräutertag“ sind auch für Schulklassen und Gruppen jederzeit buchbar.
Information & Anmeldung Tel. 0831 2525-369

Führungen für Gruppen nach Vereinbarung



Museen der Stadt Kempten

Kulturamt

Stadt Kempten (Allgäu)
Museen und APC
Memminger Str. 5
87439 Kempten (Allgäu)
Tel. 08 31 / 25 25 200
Fax 08 31 / 25 25 463
museen@kempten.de


Copyright © 2017 Museen der Stadt Kempten | museen@kempten.de | www.kempten.de