Zurück zur Startseite!
Startseite | Sitemap | Kontakt Suche:
MUSEEN
 
VERANSTALTUNGEN
 
MUSEUMS-
ENTWICKLUNG
KUNST IN KEMPTEN
 
PRESSE
 
INFOS
 
Kunsthallen-Stipendium
Kunsthalle
Kunstausstellung im Rahmen der Allgäuer Festwoche
- 66. KA 2015
- 65. KA 2014
- 64. KA 2013
- 63. KA 2012
- 62. KA 2011
- 61. KA 2010
- 60. KA 2009
- 59. KA 2008
- 58. KA 2007
- 57. KA 2006
- 56. KA 2005
- Kunstpreis
- Thomas-Dachser-Gedenkpreis
- Förderpreis
- Online-Katalog
- 55. KA 2004
- 54. KA 2003
Kunstpreise der Stadt Kempten
Thomas-Dachser-Gedenkpreise
Werkverzeichnis: Maximilian Ruess


Thomas Dachser-Gedenkpreis

Dr. Magdalena Willems-Pisarek (*1972), Bad Oberdorf



Dr. Magdalena Willems-Pisarek (*1972)
Bad Oberdorf

"Unter dem Baum"
Öl mit Wachs auf Leinwand
73 x 174 cm
2004

Der Thomas-Dachser-Gedenkpreis 2005 geht an die Künstlerin Dr. Magdalena Willems-Pisarek aus Bad Oberdorf.

Die Jury anerkennt den virtuosen Umgang in den Möglichkeiten, mit Farben Raum zu bilden. Die raffiniert versierte Art der Malerei verweist auf die akademische Ausbildung in Warschau, auf die klassische Schule, die Willems-Pisarek beherrscht und zugleich mehr und mehr abschüttelt. Dabei gleicht ihre bildnerische Arbeit einer reizvollen Gratwanderung. Sie beherrscht Zitate aus der Zeit der Jahrhundertwende, des Jugendstils, mit ornamental entwickelten Bildelementen, die sie modern transferiert. Sehr stimmungsvoll breitet sie die Situation teils in Unschärfen, teils in flächiger Farbperspektive aus.

Das Gemälde "Unter dem Baum" zeigt Magdalena Willems-Pisarek als Meisterin der Lichtwirkung.
Der Thomas-Dachser-Gedenkpreis ist mit 2.600 EUR dotiert.




Museen der Stadt Kempten

Kulturamt

Stadt Kempten (Allgäu)
Museen und APC
Memminger Str. 5
87439 Kempten (Allgäu)
Tel. 08 31 / 25 25 200
Fax 08 31 / 25 25 463
museen@kempten.de


Copyright © 2016 Museen der Stadt Kempten | museen@kempten.de | www.kempten.de