Zurück zur Startseite!
Startseite | Sitemap | Kontakt Suche:
MUSEEN
 
VERANSTALTUNGEN
 
MUSEUMS-
ENTWICKLUNG
KUNST IN KEMPTEN
 
PRESSE
 
INFOS
 
Allgäu-Museum
- Öffnungszeiten und Preise
- Führungen / Projekte / Termine
- Café Arte
- Rundgang
- Rückblick
- Ausstellung: Maximilian Rueß und seine Zeitgenossen
- Ausstellung: Die dunkelsten Allgäuer Sagenorte
- Heimhuber
- Denkmal im Wald
- Synagogen in Schwaben
- Schätze aus dem Kunstkabinett
- Adolf Hengeler
- Kreative Kinder - Buchkinder
- Wen die Muse küsst
- DAS LEBEN DER ZEIT
- Ausstellung: SCHNEE.
- Stadtführung auf Frauenspuren
- Mitmach-Ausstellung: Das Geheimnis der Farben
- Ausstellung: GeschichtsBilder
- Veranstaltungen 2011
- Ferdinand Kuschel
- Ausstellung: Herz ist Trumpf!
- Familienbande
- mathematikum
- Sehnsucht nach Harmonie
- Gesichter einer Stadt
- Adventskonzert
- Frische Fische anno 1759
- Tag der Fischerei
- Kaufläden & Spielzeug
- Neueste Weltbegebenheiten
- Der Name der ersten Zeitung
- Adventskalender
- Lala Aufsberg - Kinderwelten
- Lala Aufsberg - Begleitprogramm
- Vernarrt in die Fotografie
- Holzschnitzerei
- Johann Keller
- Arme Kinder
- Kunstkabinett
- Depression
- Peter Hutter
- Museumsnacht
- Konrädler
- Horst Heilmann
- Neuerwerbungen
- Storyteller
- Ins Bild gesetzt...
Alpin-Museum
APC - Archäologischer Park
Erasmuskapelle
Residenz
Allgäuer Burgenmuseum


GeschichtsBilder.

Historische Lebenswelten rekonstruiert und gezeichnet von Roger Mayrock


19.11.2011 – 29.01.2012
Allgäu-Museum Kempten

täglich (außer Montag) 10-16 Uhr
geöffnet 2. Weihnachtsfeiertag, Silvester, Dreikönig 

Eine Zeitreise in Bildern: Wer möchte nicht gerne einmal mit einer Zeitmaschine in die Vergangenheit reisen und frühere Epochen sehen und erleben? Diesem Wunsch bringt uns Roger Mayrock ein gutes Stück näher. Der Kemptener Farblithograf und Illustrationsgrafiker widmet sich seit über 30 Jahren der zeichnerischen Rekonstruktion und Vergegenwärtigung von Geschichte. Vor allem Burgen und weitere Denkmale aller Epochen und zunehmend Menschen in ihren einstigen Lebenszusammenhängen fügt er zeichnerisch zu anschaulichen Zeitbildern. So führt er plastisch vor Augen, was längst unsichtbare Vergangenheit geworden ist.

Als Basis und Vorlage dienen Roger Mayrock alle zugänglichen Quellen wie schriftliche, archäologische und bauhistorische Befunde, Museumsstücke, historische Ansichten und nicht zuletzt eigene Experimente. Um eine dreidimensionale Vorstellung abzubilden, muss er einen Komplex historischer Details abklären: Wie funktionierte ein mittelalterlicher Kran? Wie wurde eine Streitaxt richtig gehandhabt? Wie war eine römische Straße gebaut? Der Zeichner vollzieht mit jedem Bild eine Gratwanderung zwischen wissenschaftlicher Authentizität und künstlerischer Freiheit. Diesen spannenden Weg kann man anhand zahlreicher Beispiele vom Duisburger Hafen bis zur Burgenlandschaft Allgäu mitgehen.

Eine Führung in der Ausstellung für Schüler bietet sich für die Fächer Geschichte, Kunsterziehung, Heimat- und Sachkunde ebenso an wie für Vertiefungen zu Mittelalter, Burgengeschichte oder Archäologie.

[23.11.11, AZ] Historische Lebenswelten (87 KB)
[23.11.11, KB] Nicht zu ersetzen (266 KB)





Museen der Stadt Kempten

Kulturamt

Stadt Kempten (Allgäu)
Museen und APC
Memminger Str. 5
87439 Kempten (Allgäu)
Tel. 08 31 / 25 25 200
Fax 08 31 / 25 25 463
museen@kempten.de


Copyright © 2016 Museen der Stadt Kempten | museen@kempten.de | www.kempten.de