Zurück zur Startseite!
Startseite | Sitemap | Kontakt Suche:
MUSEEN
 
VERANSTALTUNGEN
 
KUNST IN KEMPTEN
 
PRESSE
 
INFOS
 
Kunsthallen-Stipendium
Kunsthalle
- Ausstellung: Map, Mind, Memory
- Rückblick
- Ausstellung: FILTER
- Ausstellung: Mitmach-Ausstellung: ALLE ZEIT DER WELT
- Ausstellung: Ein Stil ─ drei Welten!
- Ausstellung: Begrenzung als Inspiration
- Ausstellung: Mysterien in Gold
- Ausstellung: Sonderfahrt
- feinstofflich - Silvia Jung-Wiesenmayer
- Der Andere
- Bauen mit Holz in Bayerisch-Schwaben
- 8. Quellen der Kunst
- Mitmachausstellung: Spür mal!
- Ausstellung: Democratic Moment
- Ausstellung: KREUZ
- Panorama 2014
- Sonja Hünig - eXpressiv
- BSW-Fotogruppe Kempten
- Mitmachausstellung: Papier
- Kunstverein Landsberg: VON UNS AUS
- KickART
- Corinna Theuring: Wirrklichkeit
- Jahresausstellung des Freien Kunstvereins
- Lukas Kindermann: Fragments of the Universe
- Ausstellung: baupreis allgäu 13
- Gerhard Menger
- Junge Kunst
- So sehen Schüler die Energiezukunft
- Überlagerung, Netz und Farbe
- Werkblock 13
- Stadt Land Fluss
- Josef Konrad
- NATURASPEKTE
- KUNST STOFF PLASTIK
- 7. Quellen der Kunst
- Werkblock12: Papier
- Träume tragen den Körper
- Matthias Wohlgenannt: bilder bauen
- BBK - DIE NEUEN
- European Fine Art
- Ausstellungen 2010
- Unterwegs
- Peter Casagrande
- Hannah Schneider
- Peter Zeiler - Gefühlswelten
- Jörg Madlener
- Ausstellungen 2009
- Ausstellungen 2008
- Ausstellungen 2007
- Ausstellungen 2006
- Ausstellungen 2005
- 2002 - 2004
- Pressereaktionen
Kunstausstellung im Rahmen der Allgäuer Festwoche
Kunstpreise der Stadt Kempten
Thomas-Dachser-Gedenkpreise
Werkverzeichnis: Maximilian Ruess


Hannah Schneider: Arbeiten 2006 – 2010

Kunsthalle Kempten, 20. März - 5. April 2010





Zur diesjährigen Debütantenausstellung des BBK Schwaben Süd e.V. zeigt Hannah Schneider Arbeiten von 2006 bis 2010. Bildhauerei, Zeichnung, Installation, Performance und neue Medien gehören zum spartenübergreifenden Arbeitsansatz der jungen Künstlerin. In ihrer ersten größeren Einzelpräsentation in der Kunsthalle Kempten lässt sich vom 20. März bis 5. April ein Eindruck der vielseitigen Werke gewinnen. Zelte, Paletten und Stuckgipsformen besiedeln den Boden, während sich grafische Lichtprojektionen und flächige Schattenkonturen auf Wänden und Decke der Kunsthalle abbilden. In experimentellen Videoarbeiten wird das Verhältnis von Körper und Raum spielerisch erprobt und in der zeichnerischen Nachbearbeitung formal umgesetzt. Gegenstand und Abbild, der Übergang von der Fläche in den Raum sind immer wieder Thema; überdies das menschliche Maß, der Bezug des Einzelnen zum Ganzen. Auf unterschiedliche Weise bekommt der Betrachter bei dieser Ausstellung einen Einblick in die thematisch zusammenhängenden Werke von Hannah Schneider.

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog
(Debütantenausstellung des BBK Schwaben-Süd e.V. mit Katalogförderung,
unterstützt vom bayerischen Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst
und von der LfA Förderbank Bayern)
Die Schirmherrschaft über die Ausstellung trägt Oberbürgermeister Dr. Netzer

Vernissage und Eröffnung durch Bürgermeisterin Sibylle Knott am Freitag, 19. März, um 19 Uhr.

Öffnungszeiten der Ausstellung: Di - Fr 15 - 18 Uhr, sowie Sa und So 11 - 17 Uhr.

Hannah Schneider

geboren 1984 in Filderstadt, studierte 2002 – 2006 Bildhauerei an der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft bei Bonn. 2007 – 2009 Meisterschülerstudium an der HfBK Dresden. Seit 2009 Atelierstipendium des Bonner Kunstvereins, freischaffend tätig in Füssen und Bonn.

www.hannahschneider.com






Museen der Stadt Kempten

Kulturamt

Stadt Kempten (Allgäu)
Museen und APC
Memminger Str. 5
87439 Kempten (Allgäu)
Tel. 08 31 / 25 25 200
Fax 08 31 / 25 25 463
museen@kempten.de


Copyright © 2017 Museen der Stadt Kempten | museen@kempten.de | www.kempten.de