Zurück zur Startseite!
Startseite | Sitemap | Kontakt Suche:
MUSEEN
 
VERANSTALTUNGEN
 
MUSEUMS-
ENTWICKLUNG
KUNST IN KEMPTEN
 
PRESSE
 
INFOS
 
Kempten-Museum (ab 2018)
Allgäu-Museum
- Ausstellung: Im Geist der Aufklärung
- Öffnungszeiten und Preise
- Führungen / Projekte / Termine
- Café Arte
- Rundgang
- Rückblick
- Ausstellung: Maximilian Rueß und seine Zeitgenossen
- Ausstellung: Die dunkelsten Allgäuer Sagenorte
- Heimhuber
- Denkmal im Wald
- Synagogen in Schwaben
- Schätze aus dem Kunstkabinett
- Adolf Hengeler
- Der Katalog zur Ausstellung
- Bildergalerie zur Vernissage
- Bildergalerie zum Grafitti
- Kreative Kinder - Buchkinder
- Wen die Muse küsst
- Ausstellung: SCHNEE.
- Stadtführung auf Frauenspuren
- Mitmach-Ausstellung: Das Geheimnis der Farben
- Ausstellung: GeschichtsBilder
- Veranstaltungen 2011
- Ferdinand Kuschel
- Ausstellung: Herz ist Trumpf!
- Familienbande
- mathematikum
- Sehnsucht nach Harmonie
- Gesichter einer Stadt
- Adventskonzert
- Frische Fische anno 1759
- Tag der Fischerei
- Kaufläden & Spielzeug
- Neueste Weltbegebenheiten
- Der Name der ersten Zeitung
- Adventskalender
- Lala Aufsberg - Kinderwelten
- Lala Aufsberg - Begleitprogramm
- Vernarrt in die Fotografie
- Holzschnitzerei
- Johann Keller
- Arme Kinder
- Kunstkabinett
- Depression
- Peter Hutter
- Museumsnacht
- Konrädler
- Horst Heilmann
- Neuerwerbungen
- Storyteller
- Ins Bild gesetzt...
Alpin-Museum
APC - Archäologischer Park
Erasmuskapelle
Residenz
Allgäuer Burgenmuseum


Vernissage Jubiläums-Ausstellung "Adolf Hengeler. Karikaturist, Künstler, Kunstprofessor" am 8. Mai 2013 im Kornhaus, Allgäu-Museum in Kempten (Allgäu)



Wer die Bilder von Adolf Hengeler kennt, weiß, dass man sie viel öfter als einmal betrachten kann – und ich füge hinzu – betrachten muss, so Oberbürgermeister Dr. Ulrich Netzer.


"Wer die Bilder von Adolf Hengeler kennt, weiß, dass man sie viel öfter als einmal betrachten kann – und ich füge hinzu – betrachten muss", so Oberbürgermeister Dr. Ulrich Netzer.
Hengelers Wirken in der Zeit der Umbrüche am Ende des 19. Jahrhunders würdigte Dr. Felix Billeter.


Hengelers Wirken in der Zeit der Umbrüche am Ende des 19. Jahrhunders würdigte Dr. Felix Billeter.


Eine musikalische Interpretation von Hengelers Leben und Werk komponierte der Allgäuer Pianist Christian Ludwig Mayer.


Bei der Eröffnung war die Welt-Uraufführung dieser Hengler-Kunst-Revue, die auch am Samstag, 11. Mai, in der Hengeler-Nacht und am 21. September zur KunstNachtKempten aufgeführt wird. Mit dabei: der Kinderchor der Sing- und Musikschule unter der Leitung von Monika Lichter-Resch.
Der Komponist und Pianist Christian Ludwig Mayer bei der Welt-Uraufführung der Hengeler-Kunst-Revue.


Die musikalische Interpretation von Hengelers Leben und Werk komponierte der Allgäuer Pianist Christian Ludwig Mayer.  Der Musiker bei der Welt-Uraufführung der Hengeler-Kunst-Revue. 


Szene aus der Hengeler-Kunst-Revue mit dem Trachtenverein D’Langenegger Martinszell e. V.


Szene aus der Hengeler-Kunst-Revue mit dem Trachtenverein D’Langenegger Martinszell e. V.
Szene aus der Kunst-Revue mit Hengeler-Darsteller Winfried Frey.


Szene aus der Kunst-Revue mit Hengeler-Darsteller Winfried Frey.  


Winfried Frey als Adolf Hengeler und der Kinderchor der Sing- und Musikschule Kempten unter der Leitung von Monika Lichter-Resch.


Winfried Frey als Adolf Hengeler und der Kinderchor der Sing- und Musikschule Kempten unter der Leitung von Monika Lichter-Resch bei der Welt-Uraufführung der Hengeler-Kunst-Revue.
Hauptakteure im Hengeler-Revue-Team (von links): Thomas Kiemle (Szenische Einrichtung), Christian Ludwig Mayer (Komposition, Konzept & künstlerische Leitung) und Winfried Frey (Hengler-Darsteller).


Hauptakteure im Hengeler-Revue-Team (von links): Thomas Kiemle (Szenische Einrichtung), Christian Ludwig Mayer (Komposition, Konzept & künstlerische Leitung) und Winfried Frey (Hengler-Darsteller).  





Museen der Stadt Kempten

Kulturamt

Stadt Kempten (Allgäu)
Museen und APC
Memminger Str. 5
87439 Kempten (Allgäu)
Tel. 08 31 / 25 25 200
Fax 08 31 / 25 25 463
museen@kempten.de


Copyright © 2017 Museen der Stadt Kempten | museen@kempten.de | www.kempten.de