Zurück zur Startseite!
Startseite | Sitemap | Kontakt Suche:
MUSEEN
 
VERANSTALTUNGEN
 
MUSEUMS-
ENTWICKLUNG
KUNST IN KEMPTEN
 
PRESSE
 
INFOS
 
Kunsthallen-Stipendium
Kunsthalle
- Ausstellung: FILTER
- Rückblick
- Ausstellung: Mitmach-Ausstellung: ALLE ZEIT DER WELT
- Ausstellung: Ein Stil ─ drei Welten!
- Ausstellung: Begrenzung als Inspiration
- Ausstellung: Mysterien in Gold
- Ausstellung: Sonderfahrt
- feinstofflich - Silvia Jung-Wiesenmayer
- Der Andere
- Bauen mit Holz in Bayerisch-Schwaben
- 8. Quellen der Kunst
- Mitmachausstellung: Spür mal!
- Ausstellung: Democratic Moment
- Ausstellung: KREUZ
- Panorama 2014
- Sonja Hünig - eXpressiv
- BSW-Fotogruppe Kempten
- Mitmachausstellung: Papier
- Kunstverein Landsberg: VON UNS AUS
- KickART
- Corinna Theuring: Wirrklichkeit
- Jahresausstellung des Freien Kunstvereins
- Lukas Kindermann: Fragments of the Universe
- Ausstellung: baupreis allgäu 13
- Gerhard Menger
- Junge Kunst
- So sehen Schüler die Energiezukunft
- Überlagerung, Netz und Farbe
- Werkblock 13
- Stadt Land Fluss
- Josef Konrad
- NATURASPEKTE
- KUNST STOFF PLASTIK
- 7. Quellen der Kunst
- Werkblock12: Papier
- Träume tragen den Körper
- Matthias Wohlgenannt: bilder bauen
- BBK - DIE NEUEN
- European Fine Art
- Ausstellungen 2010
- Ausstellungen 2009
- Brigitte Dorn
- Florence Bühr: Mindscapes
- horses in residence
- Aus Liebe zur Kunst
- Quellen der Kunst
- Janzen & Janzen
- Ausstellungen 2008
- Ausstellungen 2007
- Ausstellungen 2006
- Ausstellungen 2005
- 2002 - 2004
- Pressereaktionen
Kunstausstellung im Rahmen der Allgäuer Festwoche
Kunstpreise der Stadt Kempten
Thomas-Dachser-Gedenkpreise
Werkverzeichnis: Maximilian Ruess




Janzen & Janzen

9. Mai - 7. Juni 2009
Hofgartensaal der Residenz/Kempten
Di-Fr 14-18 Uhr, Sa, So, Feiertage 10-18 Uhr
Eintritt frei


Eine außergewöhnliche Ausstellung zum 70. Geburtstag einer außergewöhnlichen Künstlerin: "Waltraud Janzen nimmt in Deutschland eine ganz eigene Stellung in der Textilkunst ein und ist mit ihren poetischen und witzigen Objekten immer schon mit einer großen Leichtfüßigkeit begabt gewesen, die den Betrachter beflügelt und sein Herz berührt" (Beatrijs Sterk). Im Leben und als Partner in der Ausstellung steht an ihrer Seite der Naturwissenschaftler Gerd Janzen - Fotograf und „Bildtechniker“ - mit dem Auge für besondere Blickwinkel. Speziell für die gemeinsame Ausstellung hat Waltraud Janzen manche Materialien aus der Welt der Fotografie für neue „textile“ Kunstwerke recycelt. Im Herbst 2009 ist eine zweite Ausstellung der "Janzens" im Kleinen Kunstforum in der Hochvogelstraße 9c geplant: „Nadelstiche“ mit Zeichnungen, Kleinplastiken und manchen Überraschungen von Waldtraud Janzen - dazu Fotografien aus Marokko von Gerd Janzen.

Waltraud Janzen
Geboren in Stuttgart.
Studium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste, Stuttgart.
Studien am Art-Workshop der University of Sydney, Sydney, Australien.
Lehrauftrag an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg.
Freischaffende Tätigkeit mit Textilkunst und Kleinplastik.
Seit 1988 in Kempten.
Staatspreis des Landes Baden-Württemberg;
"Der Goldene Klöppel",
9. Int.Biennale der Spitze, Brüssel;
Alfred-Oberpaur-Kunstpreis, Kempten.

Gerd Janzen
Geboren in Ulm.
Studium der Elektrotechnik an der Universität Stuttgart.
Forschungstätigkeit in Stuttgart, Mainz, Sydney und Adelaide, Australien.
1987 bis 2003 Professor für Nachrichtentechnik an der Fachhochschule Kempten.
Seit Jahrzehnten Beschäftigung mit Schwarzweiß-Fotografie und Dunkelkammer-Labortechnik.
Seit 1997 Experimentieren mit digitaler Fotografie und Bearbeitung der Bilddaten am PC.

[12.05.09, AZ] Textilkunst trifft auf Fotografie (87 KB)



Museen der Stadt Kempten

Kulturamt

Stadt Kempten (Allgäu)
Museen und APC
Memminger Str. 5
87439 Kempten (Allgäu)
Tel. 08 31 / 25 25 200
Fax 08 31 / 25 25 463
museen@kempten.de


Copyright © 2017 Museen der Stadt Kempten | museen@kempten.de | www.kempten.de