Zurück zur Startseite!
Startseite | Sitemap | Kontakt Suche:
MUSEEN
 
VERANSTALTUNGEN
 
KUNST IN KEMPTEN
 
PRESSE
 
INFOS
 
Kunsthallen-Stipendium
Kunsthalle
- Ausstellung: EINS ZU EINS
- Rückblick
- Ausstellung: WHEN MADNESS IS A LUXURY
- Ausstellung: Map, Mind, Memory
- Ausstellung: FILTER
- Ausstellung: Mitmach-Ausstellung: ALLE ZEIT DER WELT
- Ausstellung: Ein Stil ─ drei Welten!
- Ausstellung: Begrenzung als Inspiration
- Ausstellung: Mysterien in Gold
- Ausstellung: Sonderfahrt
- feinstofflich - Silvia Jung-Wiesenmayer
- Der Andere
- Bauen mit Holz in Bayerisch-Schwaben
- 8. Quellen der Kunst
- Mitmachausstellung: Spür mal!
- Ausstellung: Democratic Moment
- Ausstellung: KREUZ
- Panorama 2014
- Sonja Hünig - eXpressiv
- BSW-Fotogruppe Kempten
- Mitmachausstellung: Papier
- Kunstverein Landsberg: VON UNS AUS
- KickART
- Corinna Theuring: Wirrklichkeit
- Jahresausstellung des Freien Kunstvereins
- Lukas Kindermann: Fragments of the Universe
- Ausstellung: baupreis allgäu 13
- Gerhard Menger
- Junge Kunst
- So sehen Schüler die Energiezukunft
- Überlagerung, Netz und Farbe
- Werkblock 13
- Stadt Land Fluss
- Josef Konrad
- NATURASPEKTE
- KUNST STOFF PLASTIK
- 7. Quellen der Kunst
- Werkblock12: Papier
- Träume tragen den Körper
- Matthias Wohlgenannt: bilder bauen
- BBK - DIE NEUEN
- European Fine Art
- Ausstellungen 2010
- Unterwegs
- Peter Casagrande
- Hannah Schneider
- Peter Zeiler - Gefühlswelten
- Jörg Madlener
- Ausstellungen 2009
- Ausstellungen 2008
- Ausstellungen 2007
- Ausstellungen 2006
- Ausstellungen 2005
- 2002 - 2004
- Pressereaktionen
Kunstausstellung im Rahmen der Allgäuer Festwoche
Kunstpreise der Stadt Kempten
Thomas-Dachser-Gedenkpreise
Werkverzeichnis: Maximilian Ruess


Jörg Madlener

Bilder aus der Kunstsammlung Kempten und „Kassandra“
Kunstausstellung im Hofgartensaal der Residenz Kempten
17. April bis 16. Mai 2010



New York – Kempten. Eine künstlerische Verbindung zwischen alter und neuer Welt zeigt die große Kunstausstellung mit Werken Jörg Madleners. Der Künstler übergab 2006 der Stadt Kempten eine Schenkung mit 115 Gemälden, Zeichnungen und Druckgrafiken - einen Querschnitt aus seinem Schaffen, beginnend in seiner Kemptener Jugend (1950er Jahre) bis zu seiner Übersiedelung von Brüssel nach New York (1995).

Über 50 Jahre Kunst von Jörg Madlener - erstmals zeigt eine Ausstellung Werke aus seiner vollständigen bisherigen Schaffenszeit von 1956 bis 2010. Dies geschieht in der Stadt der Jugend Madleners, in Kempten, wo er seine Umgebung zeichnerisch erkundete, Gebäude und Gesichter. Weitere wichtige Werkphasen – Tod in Venedig, Lied von der Erde, Long Island - werden in Beispielen vorgestellt, wobei "Gesichter" das Hauptmotiv Madleners sind, in denen er vieles zum Ausdruck zu bringen vermag.

Besonders durch die Auseinandersetzung mit dem Komponisten Gustav Mahler und die künstlerische Arbeit unter anderem in Toblach (Südtirol), wo Mahler Anfang des Jahrhunderts in einem Sommerpavillon sein "Lied von der Erde" komponiert hatte, erhielt Madleners Malerei eine melodische Leichtigkeit, eine pastellige Farbigkeit und eine vibrierende Ausdruckskraft.

In seinen neuesten Werken befasst sich der Künstler mit "Kassandra", der trojanischen Königstocher und dem Symbol des Gewaltopfers. Im Rahmen der Ausstellung findet eine APC-Sommer-Veranstaltung statt: Am Samstag, 8. Mai 2010, 20.00 Uhr, liest die bekannte Schweizer Schauspielerin Sibylle Canonica aus Christa Wolfs "Kassandra" - akustisch umrahmt von Susanne Eyhorn (Flöten) und Frank Steckeler (Saxophon). Vorverkauf im Kemptener Jazzfrühling (Klecks Kartenservice), AZ-Kartenwervice, KREISBOTE und in der Ausstellung "Jörg Madlener".

www.jorgmadlener.com
www.transit.be
www.brendataylorgallery.com
www.psgart.com


Kassandra
speiend
Umnachtung
sie kommen
Finis



Museen der Stadt Kempten

Kulturamt

Stadt Kempten (Allgäu)
Museen und APC
Memminger Str. 5
87439 Kempten (Allgäu)
Tel. 08 31 / 25 25 200
Fax 08 31 / 25 25 463
museen@kempten.de


Copyright © 2017 Museen der Stadt Kempten | museen@kempten.de | www.kempten.de