Zurück zur Startseite!
Startseite | Sitemap | Kontakt Suche:
MUSEEN
 
VERANSTALTUNGEN
 
MUSEUMS-
ENTWICKLUNG
KUNST IN KEMPTEN
 
PRESSE
 
INFOS
 
KunstNachtKempten 2017
Museumspädagogische Projekte
Gespräche zur Zeit
INTERNATIONALER MUSEUMSTAG
Römerfest 2016
AUSSTELLUNGEN
KUNSTNACHT 2015 RÜCKBLICK
KUNSTNACHT 2013 RÜCKBLICK
- ÜBERBLICK
- KUNSTNACHTORTE
- MUSEEN / HISTORISCHE RÄUME
- KIRCHEN / PLÄTZE
- GALERIEN
- THEATER / SPIELSTÄTTEN / GASTRO
- ATELIERS
- GESCHÄFTE
- SCHULEN
- STRASSENZAUBER UND GAUMENFREUDEN
- BÜHNE UND GROSSPROJEKTIONEN
- KINDERKUNSTFEST
- KUNST-AUKTION
- KUNSTNACHTRADIO
- BILDER UND MATERIALIEN
KUNSTNACHT 2011 RÜCKBLICK
Führungen / Buchungen


KunstNachtKempten 

Museen / Historische Räume



1 Allgäu-Museum/Kornhaus


Im Allgäu-Museum gibt es zur KunstNachtKempten gleich mehrere Aktionen und Ausstellungen zur KunstNachtKempten:

Kunstgewölbe: Jubiläums-Ausstellung "Adolf Hengeler". Kunstbegleiterinnen stellen den Kemptener Künstler näher vor. Zu sehen sind Comics des 19. Jahrhunderts, meisterhafte Zeichnungen, Jugendstil-Malerei und Filmgeschichten des beliebten Karikaturisten, Künstlers und Kunstprofessors. Außerdem können kleine Kunstwerke in Eigenproduktion an den Mitmach-Stationen kreiert werden.  Ausstellung: bis 06.01.14 (täglich außer montags von 10 bis 16 Uhr geöffnet)

mehr zu Hengeler

Allgäu-Museum: „AllgäuPhotographie“ - Die Bilder der Fotopioniere Heimhuber zeigen Porträts, Landschaften, Dörfer und Menschen im Allgäu. Lebenswelten vor 100 Jahren: Bilder zum Schauen und sich Vertiefen. Ausstellung: bis Januar 2014

mehr zu Heimhuber

Börsensaal: Die Freunde Kemptener Museen (fkm) erinnern an den beliebten Zeichner und Illustrator Siegfried Sambs. Die Ausstellung "Wen die Muse küsst..." führt erstmals die hintersinnigen wie präzisen Zeichnungen zusammen. Ausstellung: 14.09. – 10.11.13, Eröffnung: 13.09.13, 19 Uhr

Finger-Print-Cartoons von Wolfgang Steinmeyer. Kunst für alle, live produziert.

Kleiner Kornhaussaal: Willkommen zur Kunst-Auktion. Am Hammer: Tosca Maria Kühn. Versteigert werden dekorative Malereien auf Objektkästen und auf Papier von Edith Baumann und Manfred Maussner. Aufrufpreis: ab 90 EUR. (Beginn: 22 Uhr)

mehr dazu

Foyer Kornhaus „The Brewhouse Hill Jazz Cops“ Swing, Latin, Bossa-Nova (20 – 22 Uhr)mehr zu Hengeler



8 Kunsthalle Kempten


Die Ausstellung in der Kunsthalle zeigt "Junge Kunst". Der BBK Schwaben Süd präsentiert aktuelle Positionen junger Künstler. Mit dabei sind Florence Bühr, Teresa Hörl, Andrea-Corinna Neidhart, Lukas Kindermann, Katrin Agnes Klar, Guido Weggenmann und das Team Wirtenson-Carr-Wittmann.

www.kunst-aus-schwaben.de



12 Marstall


Alpenländische Galerie: Über Lichttechnik und Bilder wird die Vertreibung und Auswanderung der Evangelischen Salzburger in Richtung Kempten thematisiert. Das Konzept des Salzburger Künstlers Jürgen Fux schlägt die Brücke zu den Vertriebenen und deren Geschichte. Die Bilder haben die Form überdimensionaler Verkehrsschilder, die deren Weg symbolisieren.
Ausstellung: 15. September bis 12. Oktober 2013, Vernissage: 14. September, 19 Uhr

mehr dazu

Alpinmuseum: „Geheimnis im Gletscher. Geschichten eines Bergunglücks an der Wildspitze“
Die Gletscherschmelze brachte einen seit 1938 vermissten Allgäuer Bergsteiger zutage. Seine Ausrüstung und Geschichte werden in der eindringlich gestalteten Ausstellung vor Augen geführt. Zu jeder Stunde finden Kurzführungen durch das Museum statt.mehr zu Geheimnis im Gletscher



13 Orangerie


49 Fensterbilder der Künstlerin Elke Matthiesen werden hier ausgestellt. Vor diesem Hintergrund der leuchtenden Fassaden finden um 21, 22, 23 Uhr tänzterische Interpretationen der Thematik statt.

Ausstellung: 17. -28. September

www.elke-matthiesen.de



14 Hofgartensaal / Residenz


Im Hofgartensaal hat die Künstlergruppe "K-art-on" sich mit dem Thema „BEGEGNUNG“ in einer Symbiose von Farbe, Material, Form und Technik genähert.
Performance und Mundtrompete mit Nadja Starz-Schönborn: 20 und 22 Uhr
Live-Act mit Eva-Maria Urbat: 21 Uhr
Ausstellung: 19. - 29. September 2013
Vernissage: 18. September, 19 Uhr

In den Prunkräumen befindet sich das architektonische Gesamtkunstwerk des Rokoko (1732 - 1741) in fürstäbtlichen Appartments mit Vorzimmer, Audienzimmer, Wohnzimmer, Schlafzimmer Festsaal und Thronsaal.

www.kart-on.de




17 Zumsteinhaus


Das KinderKunstFest 2013, von 17 bis 20 Uhr, steht unter dem Motto „Gruselgewusel“ und wird von der Sozialbau Kempten ermöglicht. Für Kinder, denen das zu gruselig ist, hält das Figurentheater Ferdinande Bühne und Material für ein Lumpentheater bereit.
20 Uhr: Umzug zum großem Gruselfinale!
Im Anschluss spielt für die Erwachsenen „amrand“ (21 – 23 Uhr).

mehr dazu



21 Kemptener Kunstkabinett


Seit 50 Jahren widmet sich das von Maria Farkas betreute Kemptener Kunstkabinett Künstlerinnen und Künstlern in Kempten und im Allgäu.

Die Ausstellung „Das Gesicht“ zeigt zeitgenössische Werke aus der Region ebenso wie Alte Meister aus der Sammlung Dr. Wilhelm Maul.

Ausstellung: 15. – 27.09.13, Vernissage: 15.09.13, 11 Uhr

www.kemptener-kunstkabinett.de



25 Allgäuer Volksbank Ponikau-Saal


Rokokojuwel und bürgerlicher Festsaal der Reichsstadt Kempten, ausgebaut und dekoriert 1740 mit Stuckaturen und Malereien von Johann Georg Ueblher und Franz Georg Hermann. Dazu gibt es fachkundige wie unterhaltsame Führungen (20.30, 22.30 Uhr) und Untermalung durch Flötenmusik (19.30, 22.30 Uhr).







Museen der Stadt Kempten

Kulturamt

Stadt Kempten (Allgäu)
Museen und APC
Memminger Str. 5
87439 Kempten (Allgäu)
Tel. 08 31 / 25 25 200
Fax 08 31 / 25 25 463
museen@kempten.de


Copyright © 2017 Museen der Stadt Kempten | museen@kempten.de | www.kempten.de