Zurück zur Startseite!
Startseite | Sitemap | Kontakt Suche:
MUSEEN
 
VERANSTALTUNGEN
 
MUSEUMS-
ENTWICKLUNG
KUNST IN KEMPTEN
 
PRESSE
 
INFOS
 
Museumspädagogische Projekte
Gespräche zur Zeit
INTERNATIONALER MUSEUMSTAG
Römerfest 2016
AUSSTELLUNGEN
- Ausstellung: Beim Zeus!
- Fotoausstellung Jean-Noel Schramm
- Weihnachten im Herzen – Krippen und Jesuskinder
KUNSTNACHT 2015 RÜCKBLICK
KUNSTNACHT 2013 RÜCKBLICK
Führungen / Buchungen


Weihnachten im Herzen – Krippen und Jesuskinder
 


Wo: Allgäu-Museum Kempten
Wann: 28.11.2015 bis 24.01.2016
Dienstag bis Sonntag, 10 - 16 Uhr


Weihnachten im Herzen – unter diesem Titel findet von 28. November 2015 bis 24. Januar 2016 eine Ausstellung von Krippen und Jesuskindern aus der Sammlung von Monica Nusser im Börsensaal des Allgäu-Museums Kempten statt.

Gezeigt werden historische, sowie selbst angefertigte Krippen und Jesuskinder der Allgäuer Sammlerin. Besonders eindrücklich ist dabei die große Vielfalt unterschiedlichster Gestaltung und Materialien. So ist eine neu angefertigte Krippe im Barocken Stil mit über 20 Figuren zu bewundern, darunter auch Figuren in Allgäuer Tracht. Die Mannigfaltigkeit setzt sich fort in Krippen aus Werkstoffen wie Papier oder Spanschachteln, bis hin zu einem schwäbischen Krippenberg oder einem alpenländischen Stall.
Einen ganz eigenen Bereich der Ausstellung bilden die Jesuskinder, die in der häuslichen und klösterlichen Frömmigkeit seit dem Mittelalter eine besondere Rolle gespielt haben. So sind unter anderem Fatschenkinder zu bestaunen, geschnitzte Jesuskinder in Windeln gewickelt, die der frommen Andacht dienten. Ganz besondere Exemplare sind auch die Trage-Jesuskinder, die früher von Haus zu Haus getragen wurden, um wenigstens für einen Tag das Jesuskind in der Familie beherbergen zu können.  

Monica Nusser hat über Jahre hinweg viele der Krippen und Jesuskinder zusammengetragen oder selbst angefertigt. So ist eine beeindruckende Sammlung entstanden, die vor Augen führt, dass kaum ein religiöses Thema auf so vielfältige und individuelle Art bildlich umgesetzt wurde wie die Weihnachtsgeschichte. Das Sujet beschäftigte sowohl große Künstler als auch einfache Laien. Es kommen deshalb neben Kunstsinn, auch Frömmigkeit und Heimatbezogenheit in den Artefakten zum Ausdruck.
Daher ist diese außergewöhnliche Ausstellung bestens dazu geeignet, die Besucher auf die Weihnachtszeit einzustimmen. Das Museum ist von Dienstag bis Sonntag von 10 – 16 Uhr geöffnet. Öffentliche Führungen mit der Sammlerin Monica Nusser finden am 20.10.15 um 11 Uhr, sowie am 06.01.2016 um 14 Uhr statt. Weitere Führungen für Gruppen können angemeldet werden unter Telefon 0831-2525-369. Für Kinder gibt es die Möglichkeit zum Basteln einer eigenen Krippe, sowie von Weihnachtsbaumschmuck unter der fachkundigen Anleitung von Monica Nusser, am 28.11.2015 und am 19.12.2015.
 
 
Rahmenprogramm:

Adventssamstag im Museum
Am 28.11.2015 von 10 bis 22 Uhr
Basteln von Weihnachtsbaumschmuck für Kinder mit  Monica Nusser von 15-17 Uhr, ohne Anmeldung
Punsch und Kekse im Café Arte, sowie musikalische Begleitung der Sing- und Musikschule Kempten                 
                               
Krippenbasteln für Kinder
Am 19.12.2015 von 13 bis 16 Uhr unter Anleitung von Monica Nusser
Für Kinder ab 6 Jahren, mind. 4 bis max. 8 Kinder.
Kursgebühr: 4 € + 4 € Material pro Kind.
Anmeldung unter Telefon 0831-2525 369.

Krippenführungen für Erwachsene
20.12.2015 um 11 Uhr
06.01.2015 um 14 Uhr
Mit Monica Nusser, keine Anmeldung erforderlich
Weitere Gruppenführungen mit Monica Nusser buchbar unter Telefon: 0831-2525-369
 




Museen der Stadt Kempten

Kulturamt

Stadt Kempten (Allgäu)
Museen und APC
Memminger Str. 5
87439 Kempten (Allgäu)
Tel. 08 31 / 25 25 200
Fax 08 31 / 25 25 463
museen@kempten.de


Copyright © 2016 Museen der Stadt Kempten | museen@kempten.de | www.kempten.de