Zurück zur Startseite!
Startseite | Sitemap | Kontakt Suche:
MUSEEN
 
VERANSTALTUNGEN
 
MUSEUMS-
ENTWICKLUNG
KUNST IN KEMPTEN
 
PRESSE
 
INFOS
 
Kunsthallen-Stipendium
Kunsthalle
Kunstausstellung im Rahmen der Allgäuer Festwoche
Kunstpreise der Stadt Kempten
Thomas-Dachser-Gedenkpreise
Werkverzeichnis: Maximilian Ruess


Kunsthallen-Stipendium


Die Kunsthalle der Stadt Kempten (Allgäu) soll als Ort für Kunst und Kultur verstärkt in den Vordergrund rücken und als Raum für zeitgenössische Kunst etabliert werden.
 
Das „Kunsthallen-Stipendium“ soll den künstlerischen Nachwuchs fördern und regionalen, aber auch überregionalen Künstlerinnen und Künstlern, Künstlergruppen, Vereinen oder Verbänden eine kostenfreie Möglichkeit, ihr Konzept einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren.
 
Interessierte Kunstschaffende können sich mit einer überzeugenden Projektskizze für Ausstellungen, Workshops, Mitmachprojekte oder ähnlichem entweder in schriftlicher Form oder per Mail (kulturamt@kempten.de) an das Kulturamt der Stadt Kempten wenden.

Für die erste Ausstellungsperiode ab Mai 2016 gilt als Bewerbungsschluss der 29. Februar 2016. 
 
Einschränkungen oder Vorgaben für eine Teilnahme am Bewerbungsverfahren für das Stipendium gibt es keine - lediglich der kulturelle bzw. künstlerische Aspekt muss eindeutig erkennbar sein. Zudem bittet das Kulturamt bereits bei Einreichung der Unterlagen um die Mitteilung des vorgesehenen Zeitraums einer Präsentation, um die Belegung der Kunsthalle planen zu können.
 
Nach Einreichungsende werden von einem Fachgremium drei Konzepte ausgewählt. Die im Bewerbungsverfahren erfolgreichen Künstler haben dann das Recht,  kostenfrei in der Kunsthalle auszustellen bzw. ihr Projekt durchzuführen – die zeitliche Begrenzung beträgt vier Wochen. Lediglich die Aufsichtsdienste müssen seitens der Stipendiaten übernommen bzw. organisiert werden.
 
Für weitere Informationen zum Kunsthallen—Stipendium steht das Kulturamt telefonisch unter 0831-25 25 392 zur Verfügung.
 
Auch künftig wird es Interessenten möglich sein, sich für Kunstausstellungen oder kulturelle Veranstaltungen zu den bisher geltenden Konditionen in die Kunsthalle einzumieten.
 
Künftig nicht mehr möglich ist die Anmietung der Kunsthalle für private Zwecke, Firmenfeiern oder Veranstaltungen gewerblicher Art.



Museen der Stadt Kempten

Kulturamt

Stadt Kempten (Allgäu)
Museen und APC
Memminger Str. 5
87439 Kempten (Allgäu)
Tel. 08 31 / 25 25 200
Fax 08 31 / 25 25 463
museen@kempten.de


Copyright © 2016 Museen der Stadt Kempten | museen@kempten.de | www.kempten.de