Zurück zur Startseite!
Startseite | Sitemap | Kontakt Suche:
MUSEEN
 
VERANSTALTUNGEN
 
MUSEUMS-
ENTWICKLUNG
KUNST IN KEMPTEN
 
PRESSE
 
INFOS
 
Kunsthallen-Stipendium
Kunsthalle
- Ausstellung: FILTER
- Rückblick
- Ausstellung: Mitmach-Ausstellung: ALLE ZEIT DER WELT
- Ausstellung: Ein Stil ─ drei Welten!
- Ausstellung: Begrenzung als Inspiration
- Ausstellung: Mysterien in Gold
- Ausstellung: Sonderfahrt
- feinstofflich - Silvia Jung-Wiesenmayer
- Der Andere
- Bauen mit Holz in Bayerisch-Schwaben
- 8. Quellen der Kunst
- Mitmachausstellung: Spür mal!
- Ausstellung: Democratic Moment
- Ausstellung: KREUZ
- Panorama 2014
- Sonja Hünig - eXpressiv
- BSW-Fotogruppe Kempten
- Mitmachausstellung: Papier
- Kunstverein Landsberg: VON UNS AUS
- KickART
- Corinna Theuring: Wirrklichkeit
- Jahresausstellung des Freien Kunstvereins
- Lukas Kindermann: Fragments of the Universe
- Ausstellung: baupreis allgäu 13
- Gerhard Menger
- Junge Kunst
- So sehen Schüler die Energiezukunft
- Überlagerung, Netz und Farbe
- Werkblock 13
- Stadt Land Fluss
- Josef Konrad
- NATURASPEKTE
- KUNST STOFF PLASTIK
- 7. Quellen der Kunst
- Werkblock12: Papier
- Träume tragen den Körper
- Matthias Wohlgenannt: bilder bauen
- BBK - DIE NEUEN
- European Fine Art
- Ausstellungen 2010
- Ausstellungen 2009
- Ausstellungen 2008
- Ausstellungen 2007
- Ausstellungen 2006
- Ausstellungen 2005
- 2002 - 2004
- Arnulf Heimhofer, Burgberg
- Genie im Schatten - Balthasar Riepp
- Leibeserziehung - Christian Hörl
- Katja von Lübtow: Skulpturen
- Kilian Lipp - neue Arbeiten
- Schau- und Shownacht
- Zeitplan
- Teddybären-Ausstellung
- Ted-Galerie
- Bauhaus Architektur
- Teddy-Begleitprogramm
- Fliegenpilz und Pfifferling. Phantastische Pilzebilder
- Zwiesprache II
- minimalist gardens
- Geschichte des Johannisvereins
- Voyage - Voyage
- Mail-Art-Ausstellung
- Pressereaktionen
Kunstausstellung im Rahmen der Allgäuer Festwoche
Kunstpreise der Stadt Kempten
Thomas-Dachser-Gedenkpreise
Werkverzeichnis: Maximilian Ruess


Debütantenausstellung des BBK Schwaben-Süd

Katja von Lübtow: Skulpturen



8. bis 16. November 2003

"Während meines Studiums habe ich mich intensiv mit der Bewegung des menschlichen Körpers auseinander gesetzt. Über die Arbeit mit Modellen suchte ich die äußere sichtbare Form als Ergebnis einer inneren Struktur zu begreifen. Für die Druck-, Zug- und Rotationskräfte der menschlichen Anatomie entstanden Bewegungsanalysen aus Papier, Stahl und Holz.

Nach meinem Empfinden korrespondiert oftmals die spezifische Eigenheit eines Materials mit den physisch erfahrbaren Grenzen einer Bewegung. So eignet sich Holz gut zur Veranschaulichung von Druckfestigkeit, Stahl dagegen zeigt Elastizität und Formbarkeit. Bei meinen Skulpturen handelt es sich nicht um Abbilder, sondern um freie Raumgefüge, die parallel zur Natur entstanden sind.

In meiner jüngeren Arbeit beschäftige ich mich neben Struktur mehr mit Rhythmus und Räumlichkeit. Die Arbeiten sind freier, aber wesentlich konzentrierter, da ich nicht mehr jedes anatomische Detail zu schildern versuche, sondern mich auf ein bis zwei Knotenpunkte beschränke.

Ich gehe auf kleine Veränderungen ein, wie zum Beispiel das Öffnen eines Gelenks durch einen Lastenwechsel, oder auf unmittelbares Körperempfinden wie etwa dem Kraftverlauf einer bewegten Masse. Wichtig bleibt mir der logische Aufbau einer Arbeit- jedes Teil beziehungsweise jede Form soll aus der Notwendigkeit ihrer Funktion entstehen."

Öffnungszeiten
8. bis 16. November 2003
Mo-Fr 15.00-19.00 Uhr
Sa und So 10.00-12.00 Uhr
und 14.00-18.00 Uhr




Museen der Stadt Kempten

Kulturamt

Stadt Kempten (Allgäu)
Museen und APC
Memminger Str. 5
87439 Kempten (Allgäu)
Tel. 08 31 / 25 25 200
Fax 08 31 / 25 25 463
museen@kempten.de


Copyright © 2017 Museen der Stadt Kempten | museen@kempten.de | www.kempten.de