Zurück zur Startseite!
Startseite | Sitemap | Kontakt Suche:
MUSEEN
 
VERANSTALTUNGEN
 
MUSEUMS-
ENTWICKLUNG
KUNST IN KEMPTEN
 
PRESSE
 
INFOS
 
Kunsthallen-Stipendium
Kunsthalle
- feinstofflich - Silvia Jung-Wiesenmayer
- Rückblick
- Der Andere
- Bauen mit Holz in Bayerisch-Schwaben
- 8. Quellen der Kunst
- Mitmachausstellung: Spür mal!
- Ausstellung: Democratic Moment
- Ausstellung: KREUZ
- Panorama 2014
- Sonja Hünig - eXpressiv
- BSW-Fotogruppe Kempten
- Mitmachausstellung: Papier
- Kunstverein Landsberg: VON UNS AUS
- KickART
- Corinna Theuring: Wirrklichkeit
- Jahresausstellung des Freien Kunstvereins
- Lukas Kindermann: Fragments of the Universe
- Ausstellung: baupreis allgäu 13
- Gerhard Menger
- Junge Kunst
- So sehen Schüler die Energiezukunft
- Überlagerung, Netz und Farbe
- Werkblock 13
- Stadt Land Fluss
- Josef Konrad
- NATURASPEKTE
- KUNST STOFF PLASTIK
- 7. Quellen der Kunst
- Werkblock12: Papier
- Träume tragen den Körper
- Matthias Wohlgenannt: bilder bauen
- BBK - DIE NEUEN
- European Fine Art
- Ausstellungen 2010
- Ausstellungen 2009
- Ausstellungen 2008
- Ausstellungen 2007
- Bilder aus Bayern
- Kempten Tracks
- RAUMUMRAUM I
- RAUMUMRAUM II
- Zeitgleich – Zeitzeichen
- Renate Bühr
- Horst Heilmann - Gratwanderung
- Konzert: Christian Brunner
- Ausstellungen 2006
- Ausstellungen 2005
- 2002 - 2004
- Pressereaktionen
Kunstausstellung im Rahmen der Allgäuer Festwoche
Kunstpreise der Stadt Kempten
Thomas-Dachser-Gedenkpreise
Werkverzeichnis: Maximilian Ruess




Besuchen Sie die Räume von Kempten

07.07.07 - 05.08.07


Besuchen Sie die Räume von Kempten ist eine Einladung an Alle, ausgewählte Orte am nördlichen “Stadtrand” von Kempten im Umfeld der A7 neu zu erleben und als Lebensräume zu entdecken. Orte, die im Alltag der Stadt eine wichtige Rolle spielen, aber nicht als interessante und anziehende Aufenthaltsorte gesehen werden.

Es lohnt sich, nicht nur den historischen Sehenswürdigkeiten in der Altstadt Beachtung zu schenken, sondern die Aufmerksamkeit auch auf die Räume von Kempten am “Rand” der Stadt zu richten. Dort, wo gegenwärtig und zukünftig hauptsächlich Kempten gebaut und unser alltägliches Lebensumfeld geprägt wird.
Es ist wert, sich um diese Gebiete der Stadt zu kümmern und darin mehr als eine notwendige Funktionsfläche zu sehen.

Besuchen Sie die Räume von Kempten macht mit einer Ausstellung in der Kunsthalle und mit Aktionen an diesen Orten Unbekanntes wahrnehmbar und deren Atmosphären sinnlich erfahrbar. Dabei wird sichtbar, hörbar und spürbar gemacht, was normalerweise nicht in Erscheinung tritt. Angeboten wird eine ungewohnte Sichtweise auf unser alltägliches Lebensumfeld, die den Orten neue, identitätsstiftende Bedeutungen verleiht.

Mit Besuchen Sie die Räume von Kempten werden räumliche Kapazitäten und versteckte Potentiale in diesem Teil der Stadt aufgespürt und damit ein positiver Beitrag zur qualitätvollen Entwicklung unserer Stadt geleistet.

[07.07.07, AZ] Erinnerungsraum an die Schlacht von Leubas im Jahre 1525 (64 KB)
[06.07.07, AZ] Erlebnisse am Stadtrand (458 KB)

RAUMUMRAUM I
RAUMUMRAUM II
www.kempten-tracks.de
Expose als PDF (647 KB)



Museen der Stadt Kempten

Kulturamt

Stadt Kempten (Allgäu)
Museen und APC
Memminger Str. 5
87439 Kempten (Allgäu)
Tel. 08 31 / 25 25 200
Fax 08 31 / 25 25 463
museen@kempten.de


Copyright © 2016 Museen der Stadt Kempten | museen@kempten.de | www.kempten.de