Zurück zur Startseite!
Startseite | Sitemap | Kontakt Suche:
MUSEEN
 
VERANSTALTUNGEN
 
MUSEUMS-
ENTWICKLUNG
KUNST IN KEMPTEN
 
PRESSE
 
INFOS
 
Kempten-Museum (ab 2018)
Allgäu-Museum
- Ausstellung: Im Geist der Aufklärung
- Öffnungszeiten und Preise
- Führungen / Projekte / Termine
- Café Arte
- Rundgang
- Rückblick
- Ausstellung: Maximilian Rueß und seine Zeitgenossen
- Ausstellung: Die dunkelsten Allgäuer Sagenorte
- Heimhuber
- Denkmal im Wald
- Synagogen in Schwaben
- Schätze aus dem Kunstkabinett
- Adolf Hengeler
- Kreative Kinder - Buchkinder
- Wen die Muse küsst
- Ausstellung: SCHNEE.
- Stadtführung auf Frauenspuren
- Mitmach-Ausstellung: Das Geheimnis der Farben
- Ausstellung: GeschichtsBilder
- Veranstaltungen 2011
- Ferdinand Kuschel
- Ausstellung: Herz ist Trumpf!
- Familienbande
- mathematikum
- Sehnsucht nach Harmonie
- Gesichter einer Stadt
- Adventskonzert
- Frische Fische anno 1759
- Tag der Fischerei
- Kaufläden & Spielzeug
- Neueste Weltbegebenheiten
- Der Name der ersten Zeitung
- Adventskalender
- Lala Aufsberg - Kinderwelten
- Lala Aufsberg - Begleitprogramm
- Vernarrt in die Fotografie
- Holzschnitzerei
- Johann Keller
- Arme Kinder
- Kunstkabinett
- Depression
- Peter Hutter
- Museumsnacht
- Konrädler
- Horst Heilmann
- Neuerwerbungen
- Storyteller
- Ins Bild gesetzt...
Alpin-Museum
APC - Archäologischer Park
Erasmuskapelle
Residenz
Allgäuer Burgenmuseum


"Ma Tovu...". "Wie schön sind deine Zelte, Jakob..."
Synagogen in Schwaben


Wanderausstellung im Börsensaal des Allgäu-Museums:
vom 29. November bis 31. Dezember 2014



Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag: 10 - 16 Uhr

Ausstellung des Netzwerks Historische Synagogenorte in Bayerisch-Schwaben. Konzipiert und umgesetzt vom Jüdischen Kulturmuseum Augsburg-Schwaben.

Die Ausstellung zeigt anhand von 15 Synagogen aus Bayerisch-Schwaben die Entwicklung der Synagogenarchitektur von den ersten Betstuben bis hin zu monumentalen städtischen Synagogen des 20. Jahrhunderts. Sie thematisiert deren Zerstörung und motiviert, sich für den Erhalt und die Pflege des jüdischen Kulturerbes einzusetzen.

Programm zur Ausstellung:

30. November & 14. Dezember um jeweils 11 Uhr: öffentliche Führung durch die Ausstellung mit Maria Lancier. 

5. & 12. Dezember um jeweils 15 Uhr: Führung zu "Stolpersteine in Kempten" mit Martin Huss, Ibo und Johann Georg Gauter

7. Dezember um 10 Uhr: Vortrag "Jüdisches Leben in Kempten" von Ralf Lienert

Anmeldung unter: 0831/2525-1242 oder kulturamt@kempten.de




Museen der Stadt Kempten

Kulturamt

Stadt Kempten (Allgäu)
Museen und APC
Memminger Str. 5
87439 Kempten (Allgäu)
Tel. 08 31 / 25 25 200
Fax 08 31 / 25 25 463
museen@kempten.de


Copyright © 2017 Museen der Stadt Kempten | museen@kempten.de | www.kempten.de