Zurück zur Startseite!
Startseite | Sitemap | Kontakt Suche:
MUSEEN
 
VERANSTALTUNGEN
 
MUSEUMS-
ENTWICKLUNG
KUNST IN KEMPTEN
 
PRESSE
 
INFOS
 
Kunsthallen-Stipendium
Kunsthalle
Kunstausstellung im Rahmen der Allgäuer Festwoche
Kunstpreise der Stadt Kempten
Thomas-Dachser-Gedenkpreise
Werkverzeichnis: Maximilian Ruess
- Zur Person
- Zum Werk
- Literatur
- Aquarelle
- Gemälde
- Grafik
- Plastik
- Brunnenanlage Schloss Zeil


Maximilian Rueß amSchlossbrunnen von Schloss Zeil
Maximilian Rueß am
Schlossbrunnen von Schloss Zeil

Maximilian Rueß
Maler und Bildhauer

Oberstdorf
1925 - 1990


Maximilian Rueß gilt als einer der bedeutendsten Künstler des Allgäus in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Er hinterließ ein äußerst umfangreiches und künstlerisch vielschichtiges Lebenswerk, das er - sich stets gleichermaßen der Malerei und der Plastik widmend - in vier Jahrzehnten geschaffen hatte. Seine Gemälde befinden sich heute in öffentlichen und privaten Sammlungen in Deutschland, der Schweiz, Italien, USA, Südamerika und Südafrika, seine plastischen Arbeiten an Bauten und auf öffentlichen Plätzen im Allgäu, in Schwaben, München und Nürnberg. Als eines seiner Hauptwerke ist die Brunnenanlage auf Schloss Zeil anzusehen.

Die Stadt Kempten (Allgäu) erhielt 1995 von Ursula Rueß, der Witwe des Künstlers, einen Großteil des persönlichen künstlerischen Nachlasses ihres Mannes im Rahmen einer Stiftung. Das städtische Allgäu-Museum besitzt seitdem den größten Bestand an Kunstwerken von Maximilian Rueß. Die Kemptener Sammlung, die über 50 Gemälde und Plastiken von den frühen 1950er Jahren bis in die späten 1980er Jahre umfasst, bietet einen hervorragenden Überblick über die verschiedenen Werkphasen und damit über die interessante stilistische Entwicklung des Allgäuer Künstlers. Im Kunstgewölbe des Allgäu-Museums wird permanent ein Querschnitt der Rueß-Sammlung gezeigt.

Das vorliegende Werkverzeichnis stellt 608 Werke, Gemälde, Aquarelle, Grafik und plastische Werke des Künstlers vor. Es soll dazu beitragen, das hervorragende Werk von Maximilian Rueß in seiner Breite und Tiefe einer größeren Öffentlichkeit bekannt zu machen.


Museen der Stadt Kempten

Kulturamt

Stadt Kempten (Allgäu)
Museen und APC
Memminger Str. 5
87439 Kempten (Allgäu)
Tel. 08 31 / 25 25 200
Fax 08 31 / 25 25 463
museen@kempten.de


Copyright © 2016 Museen der Stadt Kempten | museen@kempten.de | www.kempten.de